* Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) *


Mit der Anmeldung wird der Abschluß über die Teilnahme verbindlich. Die vertraglichen Leistungen richten sich nach der Leistungsbeschreibung im Prospekt/Homepage. Die Kursgebühr muß nach der Anmeldung und vor dem Kursbeginn in voller Höhe bezahlt werden, ansonsten besteht keine Teilnahmeberechtigung.

Wird die Kursgebühr per Überweisung bezahlt, so muß der Teilnehmer die Durchschrift der Überweisung (mit Datumsstempel) vor Beginn des Kurses dem Kursleiter vorweisen, falls die Überweisung weniger als 5 Werktage zurückliegt ( dies ist nur nach vorangegangener Absprache möglich ).

Für nicht in Anspruch genommene Leistungen werden keine Rückerstattungen gewährt, dies gilt bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers am Kurstag , sowie Abbruch des Kurses durch den Kursteilnehmer, egal aus welchen Gründen.

Wird der vereinbarte Kurstermin durch den Kursteilnehmer rechtzeitig (14 Tage zuvor) abgesagt, wird eine Stornogebühr von 10,- Euro erhoben. Innerhalb 7 - 14 Tage vor dem Kurstermin ist eine Stornogebühr von 25,- Euro fällig. Wird die Kursteilnahme danach abgesagt, ist der reine Kursbeitrag von 95,- Euro fällig.

Für das  Event gilt: Der Teilnehmer hat die Teilnahmegebühr unmittelbar mit der Anmeldung zu überweisen. In der jeweiligen Ausschreibung zur Veranstaltung kann ein Zahlungsdatum genannt werden. Nach der Anmeldung ist die Teilnahme verpflichtend, der Teilnehmer bestätigt die Anerkennung der AGB durch ankreuzen auf dem Teilnahmeformular.

Nach Anmeldung zum Event, muss bei Absage innerhalb von 21 Tagen vor dem Termin, ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Ansonsten müssen die Fahrt- und Übernachtungskosten und Kosten für die Stornierung  (15,- Euro) in voller Höhe getragen werden. Jegliche früheren Stornierungen werden ebenfalls mit 15,- Euro berechnet. Wird das Event durch goofy snowboarding & more  (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, schlechte Wetterbedingungen) abgesagt, wird die bereits überwiesene Gebühr zurück bezahlt. Bei Stornierung durch den Veranstalter wegen schlechten Witterungsbedingungen kann eine Stornogebühr in Abzug kommen, wenn die gebuchten Hotels diese in Rechnung stellen.

Es wird empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Für Kurse gilt weiter:

Der Veranstalter, hier "goofy-snowboarding & more" behält sich vor, den Kurs bei schlechtem Wetter oder nicht ausreichender /schlechter Schneelage  abzusagen, bzw. zu verschieben. Muss der Kurs nach Beginn wegen schlechter Witterung oder innerhalb der 2 Kurstage wegen nicht ausreichender Schneelage abgebrochen werden, so besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr (höhere Gewalt). Ein Ersatztermin kann gegen eine zusätzliche Gebühr angeboten werden.

Die Teilnehmer sind über den Veranstalter Haftpflicht versichert (gilt nicht für Opening/Event). Für eine Unfallversicherung hat der Teilnehmer selbst Sorge zu tragen. 

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden die vom Teilnehmer außerhalb des eigentlichen Kurses (Mittagspause, direkt vor oder nach dem Kurs) begangen werden.

Die Teilnehmer sind auch für das bereitgestellte/geliehene Material (Board/Schuhe) verantwortlich. Bei Verlust oder Beschädigung haftet der Teilnehmer.

 

Erkrankt ein Kursteilnehmer während des Kurses und kann den zweiten Kurstag nicht wahrnehmen, so ist es nach Absprache möglich den zweiten Kurstag gegen eine Gebühr von 60,- Euro zu einem anderen Termin durchzuführen. Erkrankt der Kursteilnehmer bereits am ersten Tag, ist es möglich gegen eine, zum Normalpreis reduzierte Gebühr,  den Kurs komplett zu wiederholen. Diese Optionen stellen eine freiwillige Leistung von "goofy-snowboarding & more" dar und sind keine Verpflichtungen. 

Für Teilnehmer am Opening/Event unter 18 Jahren gilt: Die Eltern müssen Ihr Einverständnis für die Teilnahme schriftlich oder persönlich durch Rückruf bestätigen.

Alle angegebenen Preise verstehen sich incl. 19 % Mwst.

 

 

 

AGB für Laden und Online-Verkauf:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von goofy-snowboarding & more,  79108 Freiburg, Liebigstr. 1, Tel: 0761 4799344

 

# 1 GELTUNGSBEREICH

 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen goofy-snowboarding & more und dem Besteller -- auch für alle zukünftigen Geschäfte -- gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt goofy-snowboarding & more nicht an, es sei denn, goofy-snowboarding & more hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

# 2 VERTRAGSSCHLUSS UND RÜCKTRITT

 

goofy-snowboarding & more verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der

Website anzunehmen.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist goofy-snowboarding & more zum Rücktritt berechtigt.

 

# 3 LIEFERUNG

 

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von goofy-snowboarding & more verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

 

# 4 FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG, VERZUG

 

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Nachnahme zahlen,

die Regel ist Vorauskasse.

Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist goofy-snowboarding & more berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem von der

Europäischen Zentralbank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls goofy-snowboarding & more ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist goofy-snowboarding & more berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

# 5 AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNG

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von

goofy-snowboarding & more anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

# 6 EIGENTUMSVORBEHALT

 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von goofy-snowboarding & more.

 

# 7 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

 

Liegt ein von goofy-snowboarding & more vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist goofy-snowboarding & more nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.  Ist goofy-snowboarding & more zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung

nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die goofy-snowboarding & more zu vertreten hat, oder schlägt in

sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

 

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. goofy-snowboarding & more haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet goofy-snowboarding & more nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Soweit die Haftung von goofy-snowboarding & more ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller

Ansprüche aus ## 1, 4 Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß ## 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht.

Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

 

Sofern goofy-snowboarding & more fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

 

Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine

Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

 

# 8 DATENSCHUTZ

 

Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, für den E-Mail-Benachrichtigungsdienst und für

die Übermittlung einer Online-Rezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch goofy-snowboarding & more ausführlich unterrichtet worden (siehe "Privatsphäre und Datenschutz").

Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

 

# 9 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Freiburg soweit zulässig.

goofy-snowboarding & more ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

 

# 10 RÜCKSENDUNG/UMTAUSCH

 

Falls ein bestellter Artikel nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie diesen innerhalb 7 Tagen zurückschicken (gilt nicht für Waren die auf Wunsch des Kunden beim Hersteller bestellt wurden und nicht bei Sonderpreisen). Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Rücksendung. Achtung: Bitte senden Sie uns die Ware in der erhaltenen Verpackung wieder zurück. Bei großen Paketen ( Snowboards usw.) setzen Sie sich bitte vor der Rücksendung mit uns in Verbindung. Nach Erhalt der Ware werden wir Ihnen den gezahlten Kaufpreis und bei einem Bestellwert von mehr als 150,- Euro die Versandkosten erstatten.

Wir überweisen Ihnen den Warenwert von Rücksendungen auf ein von Ihnen zu nennendes Konto. Wenn zurückgesendete Artikel verschmutzt oder beschädigt wurden oder Gebrauchsspuren aufweisen, können wir von einer Rücknahme Abstand nehmen oder eine entsprechende Minderung der Erstattung vornehmen.

 

 

Allen Verträgen, einschließlich zukünftiger Verträge, liegen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.

 

All present and future contracts are based on our general terms and conditions.